Medizinisches Zentrum in der Geiststraße

Noch sieht es ja ziemlich leer aus und unrenoviert (siehe Bild unten). Was denn? Ich spreche vom Medizinischen Zentrum in der Geiststraße, dass Annette gerade aufbaut. Im September soll es eröffnet werden. Ein alter Traum wird endlich wahr! Zwar war das alles etwas anders gedacht gewesen, aber am Ende kann doch endlich gut alles gut werden. In der Geiststraße wird Annette mit einer Physiotherapeutin, einer Ergotherapeutin (Sirikit), einer Dipl.-Pädagogin (Iris), und voraussichtlich auch einer Allgemeinmedizinerin zusammen arbeiten. Näheres dazu auf den Seiten des MZ, hier weiterlesen

Das wird alles sehr spannend und es ergeben sich dadurch wieder viele Möglichkeiten: Kurse werden direkt in den Räumen angeboten und durch die Räumlichkeiten können ach weitere Kurse durch Gastdozenten angeboten werden. Wir haben da schon einige Ideen. Das MZ-Geiststrasse wird uns sicher in den nächsten Jahren weiter begleiten.

Schöne Sommergrüße, Euer To.

Schreibe einen Kommentar