Nichts Neues aus der Flut

Wir sind immer noch abgeschnitten. Nach wie vor keine Heitzung und kein Telefon. Das Wasser ist nur ganz wenig gesunken. Einige von den Damen, die dringenden Tätigkeiten nachgehen müssen, werden rausgepaddelt zur Haltestelle am Gimritzer Damm. Mit Gummistiefeln oder dem Geländewagen ist noch kein Durchkommen möglich. Ansonsten nichts Neues aus der Flut. Wir haben immer noch genug zu essen und zu trinken. Die abendliche Runde und die Gemeinsamkeit hat sich bis jetzt gehalten.

Gestern gab es hauptsächlich Nudeln, dass aber reichlich, dazu etliche Sossen aus Hackfleisch und Tomaten, aber auch aus Lachs und Spinat,  gefüllte Weinblätter und Würstchen kamen dazu.

Aus der geschlossenen Anstaltsinsel Euer To.

Schreibe einen Kommentar