Ist das jetzt ein gotischer Dom?

Der Papst ist jetzt in Erfurt und nebenbei kann ich das im Livestream vom Domradio verfolgen. Aber was sind das für Reporter eines Exklussivübertragers? Erschreckend die Frage der Reporterin: „Ist das jetzt ein gotischer Dom“ und die Antwort des Mitmoderator: „Naja, ich bin ja kein Kunsthistoriker“. Auweiah. Außerdem kommt die Heilige Elisabeth aus Ungarn und nicht aus Erfurt, aber egal ! Hauptsache katholisch, Bildung braucht man bei Domradio anscheinend nicht. Erschreckend ! Ich wage mir gar nicht vorzustellen, was die zwei gleich im Augustinerkloster verzapfen. Vielleicht machen sie die armen Augustiner gleich zu einem protestantischen Orden. Liegt ja solange zurück!

Das Grab des Bischofs von Ravenna, Severus, (zusammen mit Frau und Tochter) in Erfurt, in der Severikirche gleich neben dem Dom, beerdigt, hat er nicht besucht. Das könnte ja als Zeichen gewertet werden, das Verheiraten von Priestern (Bischöfen?) endlich zuzulassen. Davor möge uns Gott bewahren!

Blog-To-Spezial

P.S.: Domradio kommt aus Köln.

Schreibe einen Kommentar