03/19/13

Märzwinter 2013

100_6145

So sah heute früh mein Weg in zur Schafbrücke und damit in Richtung Stadt aus. Der Schnee war tief, die Bäume voller Weiß und der Fluss kann die viele Feuchtigkeit bald nicht mehr aufnehmen. Um ein kleines Hochwasser werden wir wohl nicht herum kommen. Morgen soll Frühlingsanfang sein. Aber wir stecken noch mitten im Märzwinter fest.

Euer To.